2022

You(th) Rock it

Die Feuerwehrkapelle Klüsserath 1928 e.V. organisierte ein umfangreiches inklusives Projekt unter dem Motto “Es ist normal, verschieden zu sein”. Bei gemeinsamen Probetagen innerhalb der Verbandsgemeinde mit mehreren Musikgruppen, bereiteten sich die Musiker auf ein Abschlusskonzert im Bürgerzentrum Schweich vor. Für das Abschlusskonzert wurden insgesamt 850 Karten verkauft. Auch wird ein Probewochenende des Chors in einer Jugendherberge in Prüm durchgeführt.

1700 Jahre jüdisches Leben in und um Schweich

Vom 11. April bis zum 28. April 2022 wird die Dauerausstellung zum jüdischen Leben in der Synagoge in Schweich durch eine Ausstellung zum Thema jüdisches Leben in der Moselregion von der AG Gedenken in der Trägerschaft des Pastoralenraums Schweich ergänzt. Die Wanderausstellung wurde am 11. April mit musikalischer Begleitung der Klezmer-Band Freilich der jüdischen Kultusgemeinde Trier feierlich eröffnet. Am 28. April gibt es außerdem einen Vortrag von René Richtscheid des Emil-Frank-Instituts.

Verein(t) gegen Rassismus

Im Rahmen des Projektes “Verein(t) gegen Rassismus” wurden Shirts und Banner für die TuS Mosella Schweich bedruckt. Der Verein umfasst unzählige Sportarten und setzt mit den neuen Trikots ein Zeichen gegen Rassismus. Die Banner werden mit diesem Slogan und dem Vereinsnamen/-logo in der Sporthalle bei Heimspielen präsentiert. Ziel ist es, möglichst viele Menschen mit der Problematik zu konfrontieren und eindeutig Position gegen Rassismus zu beziehen.

“Zäh wie Leder”

In dem Minifondprojekt “Zäh wie Leder” der Meulenwaldschule Schweich sprachen die Schülerinnen und Schüler mit den Bewohner*innen des Seniorenheims St. Joseph über ihre Kriegserfahrungen und verarbeiteten das Gesagte gemeinsam zu Kunstobjekten.